New PDF release: Ratgeber Betreuungsrecht: Hilfe für Betreute und Betreuer

By Walter Zimmermann

Zum Buch
Mit Sicherheit Vertrauen schaffen
Dieser Rechtsberater informiert umfassend über Rechte und Pflichten der Beteiligten bei einer Betreuung. Über eine Million Menschen stehen in der Bundesrepublik Deutschland unter rechtlicher Betreuung. Die Zahl der erstmalig zu Betreuern bestellten Personen beläuft sich jährlich auf weit über 240.000. Angesichts der Bevölkerungsstruktur dürften diese Zahlen in Zukunft weiter steigen.
Beantwortet sind alle wesentlichen Fragen zum Betreuungsrecht, u.a.: Betreuerbestellung, Rechte von Betreuten und Angehörigen, Aufgaben des Betreuers, Sicherung und Verwaltung des Vermögens des Betreuten, Aufenthaltsbestimmung, Unterbringung und ärztliche Betreuung des Betreuten, Kosten der Betreuung und Patientenverfügung.

Leicht verständlich: Einfache Aufbereitung und klare Sprache sowie Erklärung der wichtigsten Begriffe.

Anschaulich: Zahlreiche Beispiele und Übersichten verdeutlichen die Zusammenhänge.

Übersichtlich: Klarer Aufbau und umfangreiches Sachverzeichnis sorgen für eine schnelle Orientierung.

Aktuell: Berücksichtigt den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung, u.a. die im Juli 2013 in Kraft getretenen Steueränderungen, die auch das Betreuungsrecht berühren, sowie die Neuerungen durch das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz betreffend die Betreuergebühren.

Zum Autor
Prof. Dr. Walter Zimmermann ist Vizepräsident des Landgerichts Passau a.D. und Honorarprofessor an den Universitäten Regensburg und Passau.

Show description

Continue Reading

Philip J. S. Fendt's Die Regelung der Culpa in contrahendo in der Rom II-VO im PDF

By Philip J. S. Fendt

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, be aware: thirteen Punkte, Universität Hamburg (Seminar für ausländisches und internationales Privat- und Prozessrecht), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit stellt eine Vergleichsarbeit dar. In ihr wird eine Gegen-überstellung der unterschiedlichen Regelungen der culpa in contrahendo – im gegenwärtigen deutschen Internationalen Privatrecht und der am 11.01.2009 in Kraft tretenden Verordnung EG Nr. 864/2007 über das auf außervertragliche Schuldverhältnisse anwendbare Recht – vorgenommen, wobei das Hauptaugenmerk der Bearbeitung auf der rechtsinstitutionellen Qualifikation in den einzelnen Rechtsquellen liegt. In Ausführung der unterschiedlichen Lösungsansätze soll die aktuell bestehende Qualifikationsproblematik im IPR beleuchtet und diskutiert werden. Dabei wird auch ein kurzer zivilprozessualer Ausblick gegeben, um die unterschiedliche Qualifikation im bestehenden IZPR zu skizzieren. Die Untersuchung der Qualifikationsproblematik soll nachfolgend Aufschluss über die Entwicklung der Regelung in der ROM II–VO geben und den Nutzen dieser europäischen Neuordnung darlegen. Ausgangspunkt der Arbeit ist zunächst ein kurzer Überblick über die Ausgestaltung der culpa in contrahendo im nationalen deutschen Sachrecht gefolgt von Ausführungen über die Behandlung im IPR/IZPR und in der 2009 folgenden ROM II–Verordnung. Dabei wird die Relevanz der richtigen Qualifikation und Einordnung dieses Rechtsinstitutes verdeutlicht.

Show description

Continue Reading

Get Historia Iuris Civilis Romani ac Germanici.: Band 1: PDF

By Johann Gottlieb Heineccius

Johann Gottlieb Heineccius

HISTORIA IURIS CIVILIS ROMANI AC GERMANICI
Nachdruck der zweiten, überarbeiteten Auflage
Halle an der Saale 1740
mit einem Nachwort herausgegeben von
Hiram Kümper

Im Urteil des berühmten Rechtshistorikers Roderich Stintzing struggle Johann Gottlieb Heineccius (1681-1741) "unter den deutschen Juristen des 18. Jahrhunderts vielleicht der bedeutendste, jedenfalls derjenige, welcher den umfassendsten Reichthum gelehrten, namentlich historischen Wissens mit gediegener philosophischer Bildung verband". Seine Historia Iuris Civils Romani Ac Germanici von 1733, die hier in der vom Verfasser noch selbst redigierten zweiten Auflage von 1740 neu gedruckt wird, muss zu den rechtshistorischen Standarddarstellungen des 18. Jahrhunderts und noch weit darüber hinaus gezählt werden. Sie wurde mehrfach überarbeitet und mit zusätzlichen Noten versehen. Das Handbuch wird damit zu einer wichtigen Quelle der Wissenschaftsgeschichte der in Deutschland gerade erst erblühten rechtsgeschichtlichen Forschung.

Show description

Continue Reading

New PDF release: Unternehmen Steuerkanzlei: Die erfolgreiche Kanzleiführung

By Cornelia Kisslinger-Popp

Wie komme ich an neue Mandanten? was once unterscheidet meine Kanzlei von anderen? Welche paintings der Kooperation mit Kollegen ist für mich die Richtige? Soll ich für unsere Kanzlei werben und wie? was once ist (m)eine Kanzlei wert? Wie vermittle ich dem Mandanten mein Honorar?Die Antwort zu diesen und weiteren Fragen zur Steigerung Ihres Kanzleierfolges liefert Ihnen dieses Buch in besonders anschaulicher und praxisnaher Darstellung. Zahlreiche Top-Experten geben ihr Fachwissen - branchenspezifisch aufbereitet - weiter: Klaus G. Finck - Gaby S. Graupner - Angela Hamatschek - Gunther Hübner - Thomas Jäger - Stefan Lami - Christine Lindenthaler - Maria A. Musold - Wolfgang Ronzal – Florian Sperk- Ulrich Thiemann - Wolfgang Wehmeier - Josef Weigert - Kirstin Wolf - Barbara Zollner

Show description

Continue Reading

Download e-book for kindle: Der Gemeinderat in Baden-Württemberg (German Edition) by Werner Sixt,Klaus Notheis,Jörg Menzel,Eberhard Roth

By Werner Sixt,Klaus Notheis,Jörg Menzel,Eberhard Roth

Nach den Kommunalwahlen in Baden-Württemberg im Jahr 2014 werden viele neue Gemeinderätinnen und Gemeinderäte die Verantwortung für die Aufgaben in den Städten und Gemeinden wahrnehmen. Das Handbuch ermöglicht einen verständlichen und praxisnahen Überblick über die Rechte und Pflichten der kommunalen Mandatsträger sowie über weitere Themenbereiche, mit denen sie im Rahmen ihrer Tätigkeit in Berührung kommen. Neben Erläuterungen zur Gemeindeordnung, wie z. B. Aufgaben der Gemeinde, Rechte und Pflichten der Gemeinderäte und des Bürgermeisters, Verfahren im Gemeinderat u.a., sind auch Grundlagen des neuen kommunalen Haushaltsrechts und des Baurechts Inhalt dieses Buches. Die 2. Auflage berücksichtigt dabei alle neuen Entwicklungen und gesetzliche Änderungen.

Show description

Continue Reading

New PDF release: Das Widerrufsrecht bei Kaufverträgen im Spannungsverhältnis

By Michael Höhne

Die typisierende Ausgestaltung des Widerrufsrechts bei Kaufverträgen im Rahmen von besonderen Vertriebsformen begünstigt eine zweckwidrig-opportunistische Ausnutzung dieses Verbraucherschutzinstruments durch die Verbraucher. Freilich müssen Begrenzungen opportunistischen Verhaltens mit der Effektivität des Widerrufsrechts in Einklang gebracht werden. In diesem Spannungsverhältnis müssen auch Erkenntnisse der Verhaltensökonomik berücksichtigt werden. Viele Verbraucher unterliegen Verhaltensanomalien, die die Effektivität des Widerrufsrechts generell verringern, sodass Begrenzungen opportunistischen Verhaltens noch behutsamer ausgestaltet werden müssen.
Michael Höhne analysiert die Rückabwicklung nach Widerruf im Lichte des Spannungsverhältnisses von Opportunismus und Effektivität vor dem Hintergrund der durch die Verbraucherrechterichtlinie notwendig gewordenen Novellierungen im deutschen Recht. Hierbei konkretisiert er das geltende Recht und bereitet einen zukünftigen Diskurs vor.

Show description

Continue Reading

New PDF release: Der Galerievertrag - Die Rechtsverhältnisse zwischen Galerie

By Vanessa Rebmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, einseitig bedruckt, word: 14, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Juristische Fakultät), Veranstaltung: Urheberrecht Korb II - Änderungen des Urheberrechtsgesetzes im Widerstreit der Interessen der Urheber und Verwerter, Sprache: Deutsch, summary: Im Kunstmarkt stellt die Galerie das Bindeglied zwischen Künstlern und potentiellen Käufern dar. Anders als beispielsweise reine Kunsthändler oder Kunstversteigerer leisten die Galerien Basisarbeit als Kunstförderer: sie begleiten noch unbekannte Künstler auf ihrem Weg in den Markt, oft über einen langen Zeitraum und mit eigenem finanziellen Risiko. Auf der anderen Seite bemühen sie sich darum, teils schwierige künstlerische Positionen verstehen zu helfen, womit Galerien die Kunstvermittler schlechthin sind. Eine Galerie hat die Aufgabe, durch Ausstellung von Werken der bildenden Kunst die Kommunikation zwischen dem Künstler und dem Publikum herzustellen. Hierbei sind die Galerien des Kunsthandels von den öffentlichen Galerien und Museen zu unterscheiden. Die Galerien des Kunsthandels stellen die Kunstwerke aus um sie zu verkaufen, letztere um sie dem Publikum zur Besichtigung und Betrachtung zugänglich zu machen (Stelzl, 1). In der folgenden Arbeit sollen die Rechtsverhältnisse einer kommerziellen Galerie untersucht werden. Die Feststellung der Vertragspraxis im Kunsthandel stößt auf besondere Schwierigkeiten, da eine Vielfalt möglicher Vertragsgestaltungen denkbar ist. Trotz dem zu beobachtenden, fortschreitenden pattern zur Verrechtlichung im Kunstmarkt, scheinen die juristischen Grundlagen der Materie weitgehend ungeklärt. Im Mittelpunkt der folgenden Untersuchung stehen daher die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Bildenden Künstler und dem Galerist. Neben dem Galerie- und Ausstellungsvertrag sollen auch Kaufverträge sowie langfristige Kooperationsverträge analysiert werden. Die Arbeit ist in drei Teile gegliedert. Im ersten Teil sollen die Begrifflichkeiten geklärt werden und eine Einführung in varied zwischen Galerist und Künstler statt findende Vereinbarungen gegeben werden. Im zweiten Teil der Arbeit werden die einzelnen Rechtsverhältnisse ausführlich erläutert um schließlich im dritten Teil darauf hinzuweisen, welche urhebervertraglichen Gesichtspunkte zu beachten sind.

Show description

Continue Reading

Download e-book for kindle: Alles über Arbeitszeugnisse: Form und Inhalt, Zeugnissprache by Georg-Rüdiger Schulz,Stephan Jarvers,Alfred Gerauer

By Georg-Rüdiger Schulz,Stephan Jarvers,Alfred Gerauer

Zum Buch
Alles über Arbeitszeugnisse
Gerade in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit beeinflussen Arbeitszeugnisse maßgeblich die Entscheidung über Erfolg und Misserfolg einer Bewerbung. Sie können daher im Berufsleben von einschneidender Wichtigkeit sein. Es kommt dabei auf jede einzelne Formulierung und Bedeutung an. Nicht ohne Grund werden vor den deutschen Arbeitsgerichten jährlich tausende von Prozessen wegen der Erteilung bzw. Berichtigung von Arbeitszeugnissen geführt. Daher sollte jeder Arbeitnehmer wissen, wie sein Arbeitszeugnis zu verstehen ist. Dieser Rechtsberater entschlüsselt die heute übliche „geheime Zeugnissprache“:

Leicht verständlich: Die rechtlichen Aspekte sind einfach aufbereitet und in einer verständlichen Sprache dargestellt.

Anschaulich: Zahlreiche Beispiele und Zeugnismuster machen die Ausführungen anschaulich und geben Arbeitnehmern und Arbeitgebern Hilfestellung bei der Kontrolle und Formulierung von Arbeitszeugnissen.

Übersichtlich: Klar aufgebaut und mit einem ausführlichen Sachregister.

Aktuell: Berücksichtigung des aktuellen Standes von Rechtsprechung und Gesetzgebung.

Zu den Autoren
Dr. Georg-R. Schulz ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in München. Das gemeinsame Buch „Kündigungsschutz im Arbeitsrecht“ erscheint als dtv-Band 50766. Stephan Jarvers ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Lahr. Professor Alfred Gerauer ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Pocking und Honorarprofessor an der Hochschule München.

Show description

Continue Reading

Die Lizenz: Eine Einordnung in die Systemzusammenhänge des - download pdf or read online

By Mary-Rose McGuire

Die Lizenz stellt die zentrale Verwertungsform für Rechte des Geistigen Eigentums dar. Bisher scheitert eine dogmatisch konsistente Einordnung in das Rechtssystem jedoch an der in Deutschland tradierten Abweichung vom Allgemeinen Zivilrecht sowie der starken Differenzierung nach der artwork des Schutzgegenstands. Die daraus resultierenden dogmatischen Brüche und Unsicherheiten sind aus wissenschaftlicher Perspektive unbefriedigend und belasten die Vertragspraxis. Mary-Rose McGuire arbeitet die Lizenz als ein Rechtsinstitut an der Schnittstelle zwischen Allgemeinem Zivilrecht und dem Recht des Geistigen Eigentums heraus und integriert dadurch die Lizenzerteilung in das Allgemeine Zivilrecht. Die Lizenz wird als verdinglichte legal responsibility erfasst, der Lizenzvertrag nach dem Vorbild der Vertragstypen des BGB als einheitliches Modell konzipiert. Die Konsequenzen der Anwendung des Allgemeinen Schuldrechts werden ebenso erörtert, wie die Behandlung des Lizenzvertrags in Zwangsvollstreckungs-, Insolvenz- und Kollisionsrecht.

Show description

Continue Reading

Anne-Katrin Straesser's Das Marketing-Geheimnis für Cafés: Wie Sie Ihren Gewinn PDF

By Anne-Katrin Straesser

„Das Marketinggeheimnis für Cafés“ richtet sich an Besitzer und Mitarbeiter von Cafés und Konditoreien und an alle Personen, die sich für die erfolgreiche Vermarktung von Cafés interessieren.
Das Buch ist für diejenigen geschrieben, die Umsatz und Gewinn steigern wollen, aber nicht genau wissen, wo sie ansetzen sollen. Es adressiert die Unternehmer, die keine Zeit für ein Marketing-Seminar oder eine Schulung haben und sich einen Unternehmensberater oder eine Marketingagentur nicht leisten können oder wollen.
Das Buch beschreibt, was once das Spezielle am advertising für Cafés ist, welche Werbemaßnahmen den gewünschten Erfolg bringen und welche reine Zeit- und Geldverschwendung sind, wie bestehende Kunden zu zufriedenen und treuen Kunden gemacht werden, wie neue Kunden ohne großen Mitteleinsatz akquiriert werden können, wie guy seine Kunden besser verstehen lernt, um ihnen genau den carrier und die Produkte zu bieten, die sie wirklich haben wollen und wo Kosten gespart werden können, damit nicht nur der Umsatz, sondern auch der Gewinn steigt, und außerdem wie der Kleinunternehmer als Mensch nicht zu kurz kommt, und persönliche Ziele nicht auf der Strecke bleiben.
Das Buch ist ein gradliniger Ratgeber ohne viel Fachchinesisch. Neben branchenspezifischem Wissen erklärt es anschaulich die drei Hebel der Umsatzsteigerung und coacht den Leser im Anschluss in einem 12-Schritte-Programm durch die Veränderungen, hin zu einem größeren Umsatz.

Show description

Continue Reading