Read e-book online Hegel in Berichten seiner Zeitgenossen (Philosophische PDF

By Günter Nicolin

Dieser Band stellt etwa seven hundred zeitgenössische Äußerungen und Berichte über Hegel zusammen, die von kurzen Tagebucheintragungen und brieflichen Äusserungen bis zu ausführlichen Charakteristiken und Darstellungen reichen. Chronologisch geordnet und mit biographischen, bibliographischen und anderen erläuternden Anmerkungen versehen, bringt das hier zusammengetragene fabric interessante Nachrichten über Hegels Lebensgeschichte, seine Beziehungen zu Zeitgenossen und die Aufnahme seiner einzelnen Werke und Vorlesungen.

Show description

Continue Reading

Etica e mondo in Kant (Prismi) (Italian Edition) by Luca Fonnesu PDF

By Luca Fonnesu

L'etica kantiana è stata di frequente vista - e criticata - come una esclusiva
etica dell'interiorità. Diversa l. a. prospettiva adottata in questo libro che, presentando
contributi di qualificati studiosi italiani e stranieri, mette in relazione la
riflessione etica di Kant con il "mondo". Le analisi si articolano intorno advert alcuni
nuclei principali: il problema della possibilità della libertà del volere e dei suoi
caratteri; los angeles questione etica in senso stretto, sia nel processo di deliberazione morale
sia nella concretezza dei doveri e degli oggetti della volontà; il ruolo del "mondo",
secondo Kant, nell'orizzonte morale; infine, l. a. concezione kantiana della conoscenza
storica e del pace storico come pace del progresso e del perfezionamento che indica la
direzione di una "politica morale".

Show description

Continue Reading

Download e-book for iPad: Religiöse Toleranz im Zeitalter der Aufklärung: by Matthias Fritsch

By Matthias Fritsch

Obwohl religiöse Toleranz schon immer ein zentrales challenge der christlichen Philosophie und Theologie conflict, wurde sie in Deutschland erst im Laufe des 18. Jahrhunderts aus politischer Notwendigkeit und mit Blick auf die Praxis nach der Reformationszeit verwirklicht. Fritsch zeichnet in "Religiöse Toleranz im Zeitalter der Aufklärung" diesen langwierigen Prozeß der Etablierung nach, deckt konfessionsbedingte Differenzen auf und thematisiert den Gegensatz zwischen dem protestantischen und dem katholischen Ansatz: Denn während sich in den protestantischen Lehrbüchern das Gewicht stetig zu Gunsten einer reinen Staatslehre zu verschieben schien, waren die katholischen Autoren grundsätzlich an das Kanonische Recht gebunden, das konkurrierende Konfessionen nur als "kleineres Übel" gelten lassen kann.

Mit seinem Werk gelingt es Fritsch, eine Lücke in der philosophiehistorischen Erforschung der religiösen Toleranz zu schließen. Er untersucht 21 Autoren der deutschen Aufklärung, große Naturrechtstheoretiker wie auch weniger bekannte Denker, auf ihre jeweilige Toleranzauffassung und vereint die Perspektiven von Staats- und Religionsphilosophie, politischer Theorie, Rechtsgeschichte, Kanonistik und protestantischer sowie katholischer Ekklesiologie zu einer spannenden Gesamtsicht.

Show description

Continue Reading

Meister Eckhart: Analogie, Univozität und Einheit (German by Burkhard Mojsisch PDF

By Burkhard Mojsisch

Meister Eckhart (ca. 1260-1328) warfare einer der bedeutendsten Denker des Mittelalters. In der vorliegenden Arbeit wird Eckharts Philosophie in einem neuen philosophiehistorischen Kontext gesehen. Albert der Große, Dietrich von Freiberg, Jakob von Metz und Johannes Picardi von Lichtenberg, dessen "Quaestio XXII" zur Bild-Theorie im Anhang ediert ist, waren Denker des 13./14. Jahrhunderts, deren Theorien zu erkennen geben, wie Eckharts Denken zu sich selbst zu kommen und zugleich die ihm eigentümlichen Konturen zu bewahren vermochte. Eckharts Rezeption und Revision des aristotelischen Metaphysikbegriffs ließen ihn darüber hinaus seinen eigenen Begriff einer Wesensmetaphysik gewinnen, die Nikolaus von Kues in seiner Schrift "Vom Nicht-Anderen" würdigte. Bisher unbeachtet blieb Eckharts Theorie der Univozität. Sie bildet jedoch das unverzichtbare Bindeglied zwischen seiner hier entsprechend neu diskutierten Analogie- wie Einheitstheorie. Auf dieser foundation wird Eckharts Denken in seinen scheinbar disparaten Stadien erstmals kohärent expliziert. Die Neuinterpretation der Eckhartschen Theorie der Seele und besonders des Seelengrundes als des Ich verändert überhaupt das Bild vom subjektfeindlichen Mittelalter. Eckhart warfare es, der dem Menschen das Recht zuerkannte, als Ich aus sich selbst zu leben. Seine Theorie des Ich stellt damit den bedeutsamsten Markstein auf dem Weg zur neuzeitlichen Philosophie dar.

Show description

Continue Reading

New PDF release: Über das Individuationsprinzip: Ordinatio II, distinctio 3,

By Johannes Duns Scotus,Thamar Rossi Leidi

Erste vollständige deutsche Übersetzung von Scotus' Auseinandersetzung mit dem Individuationsproblem, mit der er der Debatte, die sich von der Spätantike über Boethius, Ockham und Leibniz bis zur analytischen Philosophie zieht, eine entscheidende neue Richtung wies.

Wie ist es möglich, dass ein Seiendes (etwa ein Apfel) Eigenschaften besitzt, die es nur allein und ausschließlich hat und die es damit zu einem Individuum machen (also in diesem Fall: zu diesem besonderen Apfel) - und gleichzeitig Eigenschaften allgemeiner artwork, die seine Zugehörigkeit zu etwas Allgemeinem (der Gattung Apfel) kennzeichnen? Besitzen beide Eigenschaftstypen dieselbe Realität? Und welchen ontologischen prestige hat eigentlich die Substanz, der bestimmte individuelle Eigenschaften zugeordnet werden? Ist diese wiederum etwas Allgemeines?

Der Scholastiker Johannes Duns Scotus setzt sich in den Quaestionen 'De principio individuationis' aus seiner großen Ordinatio mit diesem sogenannten Individuationsproblem auseinander. Seine sehr differenzierte Argumentation hatte in der Folgezeit großen Einfluss und liegt hier zum ersten Mal in einer vollständigen deutschen Übersetzung vor.

In der mittelalterlichen Philosophie wird die Individuationsfrage im Zusammenhang mit dem Universalienproblem diskutiert, additionally der Frage nach der Wirklichkeit der Allgemeinbegriffe. Scotus hält in dieser Frage, in der es auch um die Wirklichkeit des individuellen Menschen geht, an der Existenz von Universalien fest, gelangt additionally nicht, wie etwa Ockham, zu einem reinen Nominalismus. Aber er behauptet die formal unabhängige, gleichberechtigte Existenz des Einzeldings (des Menschen) gegenüber seiner Allgemeinnatur (des Menschseins).

In seiner ausführlichen Einleitung zeichnet der Herausgeber Scotus' Argumentation im philosophiegeschichtlichen Kontext nach und verweist insbesondere auf Parallelen zu neueren Diskussionen in der analytischen Philosophie.

Show description

Continue Reading

Download e-book for kindle: From Africa to Zen: An Invitation to World Philosophy by Robert C. Solomon,Kathleen M. Higgins,Roger T. Ames,J Baird

By Robert C. Solomon,Kathleen M. Higgins,Roger T. Ames,J Baird Callicott,David L. Hall,Peter D. Hershock,Oliver Leaman,Janet McCracken,Robert A. McDermott,Eric Ormsby,Thomas W. Overholt,Graham Parkes,Roy Perrett,Stephen H. Phillips,Homayoon Sepasi-Tehrani,Ja

within the moment version of this groundbreaking textual content in non-Western philosophy, fifteen specialists introduce a number of the nice philosophical traditions on the earth. The dozen essays gathered the following unveil intriguing, subtle philosophical traditions which are too frequently ignored within the western international. The members contain the best students of their fields, yet they write for college kids coming to those options for the 1st time. construction on revisions and updates to the unique essays on China, India, Japan, and the Americas, this new version additionally considers 3 philosophical traditions for the 1st time—Jewish, Buddhist, and South Pacific (MOori) philosophy.

Show description

Continue Reading

Get Comparative Theories of Nonduality: The Search for a Middle PDF

By Milton Scarborough

It is a general that whereas Asia is nondualistic, the West, as a result of its uncritical reliance on Greek-derived highbrow criteria, is dualistic. Dualism is a deep-seated behavior of pondering and appearing in all spheres of existence during the prism of binary opposites results in paralyzing useful and theoretical problems. Asia delivers no advice for the foreseeable destiny as the West reveals Asian nondualism, specially that of Mahayana Buddhism, too alien and nihilistic. nevertheless, postmodern proposal, which purports to convey us from the dualisms embedded in modernity, seems to be purely a pseudo-postmodernism. This book's novel proposal is that the West already comprises inside considered one of its extra marginalized roots, that of historic Hebrew tradition, a pre-philosophical kind of nondualism which makes attainable a brand new type of nondualism, one to which the West can subscribe. This new nondualism, encouraged by way of Buddhism yet now not similar to it, is an epistemological, ontological, metaphysical, and praxical heart means either for the West and in addition among East and West.

Show description

Continue Reading

Get The Cambridge Companion to Marx (Cambridge Companions to PDF

By Terrell Carver

Marx used to be a hugely unique and polymathic philosopher, unhampered by means of disciplinary limitations, whose highbrow impact has been huge, immense. but within the wake of the cave in of Marxism-Leninism in jap Europe the query arises as to how very important his paintings rather is for us now. a major size of this quantity is to put Marx's writings of their ancient context and to split what he truly stated from what others (in specific, Engels) interpreted him as announcing. knowledgeable via present debates and new views, the quantity offers a entire insurance of the entire significant parts to which Marx made major contributions.

Show description

Continue Reading

New PDF release: The Swerve: How the Renaissance Began

By Stephen Greenblatt

WINNER OF THE PULITZER PRIZE FOR NON-FICTION 2012

Almost 600 years in the past, a quick, genial guy took a really outdated manuscript off a library shelf. With pleasure, he observed what he had found and ordered it copied. The booklet used to be a miraculously surviving replica of an historical Roman philosophical epic, On the character of Things by means of Lucretius and it replaced the process historical past.

He discovered a stunning poem of the main risky principles – that the universe functioned with out the help of gods, that non secular worry was once harmful to human existence, and that topic was once made of very small debris in everlasting movement. those rules fuelled the Renaissance, inspiring Botticelli, shaping the innovations of Montaigne, Darwin and Einstein.

An leading edge paintings of historical past through one of many world’s so much celebrated students and an exciting tale of discovery, The Swerve details how one manuscript, plucked from one thousand years of overlook, made attainable the area as we all know it.

Winner of the 2011 nationwide publication Award for Nonfiction

Show description

Continue Reading

Download PDF by Vittorio Hösle: Eine kurze Geschichte der deutschen Philosophie: Rückblick

By Vittorio Hösle

Vittorio Hösle bietet in diesem Buch eine Übersicht über die deutsche Philosophiegeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Er beginnt mit einer Erörterung der Frage, inwieweit es überhaupt legitim ist, den Gang der deutschen Philosophiegeschichte von den restlichen europäischen Philosophiegeschichten abzusondern, und endet mit verhaltener Skepsis hinsichtlich des Überlebens deutscher Philosophie im 21. Jahrhundert.
Der Sonderweg deutscher Philosophie beginnt im Mittelalter mit Meister Eckhart und Nicolaus Cusanus. Eine neue Pointierung wird durch die Reformation gewiesen, die gerade wegen ihrer antiphilosophischen Polemik einen Neubeginn des Denkens ermöglicht und die für Deutschland so charakteristische Verbindung von Philosophie und Philologie hervorbringt. Leibniz, Kant und die Fundierung der Geisteswissenschaften im späten 18. Jahrhundert sind Voraussetzungen der Synthese des Deutschen Idealismus, auf die mit Schopenhauer, Feuerbach, Marx und Nietzsche eine rasche Auflösung des Christentums ebenso wie der bisherigen Vernunftmetaphysik folgt. Die Neubegründungen der Philosophie bei Frege und im Logischen Positivismus, bei den Neukantianern und in der Phänomenologie Husserls werden als die wirkungsmächtigsten Versuche des frühen 20. Jahrhunderts dargestellt; auf sie folgt die Philosophie des Nationalsozialismus (Martin Heidegger, Arnold Gehlen, Carl Schmitt) und schließlich diejenige der Bundesrepublik (Hans-Georg Gadamer, Karl-Otto Apel, Jürgen Habermas und Hans Jonas). Das Buch ist eine auf gründlicher Kenntnis der Primärquellen beruhende Gesamtinterpretation der deutschen Philosophie. Zugleich versteht es sich als Rückblick auf den «deutschen Geist».

Show description

Continue Reading