111 Gründe, Bücher zu lieben: Eine Liebeserklärung an das by Stefan Müller PDF

By Stefan Müller

Bücher faszinieren die Menschen seit jeher. Waren sie vor Gutenbergs Buchdruck noch kostbare und nur von wenigen Menschen gelesene oder auch nur gesehene Einzelexemplare, die sorgsam und unter großem künstlerischen Einsatz in step with Hand kopiert wurden, haben Bücher in den folgenden Jahrhunderten die ganze Welt erobert
Sie sind Teil des kulturellen Gedächtnisses der Menschheit, weil sie die Gedanken und das Wissen ungezählter Generationen in sich aufnehmen. Sie sind das Medium, das dauerhaft Vergangenheit, Gegenwart und bisweilen auch die Zukunft transportiert.
Bücher sind aber auch - und das ist das Faszinierende - ein price tag für eine Reise in die Fantasie, in der der Prinz die Prinzessin bekommt, das Gute über das Böse siegt und Leser für ein paar Stunden jemand sein oder an etwas teilhaben können, used to be sie nicht einmal zu träumen gewagt hätten.
Über Bücher zu schreiben ist eine Mammutaufgabe. Von A wie Antiquariat bis Z wie Zeilenumbruch scheint die Themenvielfalt unerschöpflich. Und wie soll guy einen gemeinsamen Nenner für den Geschmack aller Leser finden? Stefan Müller hat 111 gute Gründe zusammengetragen, Bücher zu lieben. Er ist Literaturwissenschaftler und hat sich mit seinen 33 Lenzen schon eine ansehnliche Wohnzimmerbibliothek geschaffen.
Doch hier einfach nur auf und ab zu gehen und Lieblingsbücher herauszugreifen - das reicht natürlich nicht! additionally hat er sich auf eine literarische Reise durch die Epochen begeben und die Knüller, Überraschungshits und Dauerbrenner ausgewählt, die seiner Meinung nach auf eine Unbedingt-lesen-Liste gehören. Aber auch ein Plausch mit der Postfrau, unbarmherzige Kritiker, individuelle Lesezeichen, nette Buchhändlerinnen und Reisen mit leichtem Gepäck spielen eine große Rolle, wenn es um die Anziehungskraft von Büchern geht.

Show description

Read or Download 111 Gründe, Bücher zu lieben: Eine Liebeserklärung an das Lesen (German Edition) PDF

Best art instruction & reference books

Dry Branch Hollow by Phibby Venable PDF

A e-book of brief tales. ..

Fairholt,F. W. (Frederick William)'s A Dictionary of Terms in Art PDF

Not like another reproductions of vintage texts (1) we've not used OCR(Optical personality Recognition), as this results in undesirable caliber books with brought typos. (2) In books the place there are photographs equivalent to pix, maps, sketches and so on we've endeavoured to maintain the standard of those pictures, in order that they characterize competently the unique artefact.

Download PDF by Dean Nimmer: Creating Abstract Art: Ideas and Inspirations for Passionate

Rejoice your personal nonconformist position on this planet of artwork. Going a ways past normal notions of constructing an summary "style" or specific "look," developing summary artwork unleashes the varied percentages that abound on your artistic unconscious. regular hindrances corresponding to "I do not know what to color" or "How do i do know if this is often strong?

Uncreative Writing: Sprachmanagement im digitalen Zeitalter. - download pdf or read online

In einer Welt, in der jeder textual content überall und sofort verfügbar ist, geht es immer weniger um das Schaffen von Neuem als den Umgang mit vorhandenem textual content. Kenneth Goldsmith fordert daher, die Möglichkeiten des Internets ernst zu nehmen, die unser Schreib- und Leseverhalten radikal verändern. concept und Expression gehören der Vergangenheit an.

Additional info for 111 Gründe, Bücher zu lieben: Eine Liebeserklärung an das Lesen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

111 Gründe, Bücher zu lieben: Eine Liebeserklärung an das Lesen (German Edition) by Stefan Müller


by Kenneth
4.5

Rated 4.15 of 5 – based on 28 votes